Grenzgänger 2018
Mit freundlicher Unterstützung von:
Kalender | -- Atom Uhr
Free DHTML scripts prov. by Dynamic Drive
Unser Ort

 

Grenzgängerfestival 2018

 

Auch in diesem Jahr haben wir für unsere Orte Veranstaltungen geplant.

Hier die Ankündigungen:

 

31. August, 19.00 Uhr, Kirche St. Thomas (Pechau)

Duo Bernd Klinke & Marco de Vries: Love & Romance

 

Die beiden Musiker lernten sich bei verschiedensten Musicalproduktionen kennen und schätzen. Die Liebe zum Jazz bewog sie aus den Songs, die in Ihrem Hochschulstudium gelernt wurden, aber in den Originalgewändern der Musicalsongs für sie erlebbar wurden, etwas eigenes zu kreieren, was bei aller Modernität eben das Original, die Substanz, die Essenz in einen anderen Kontext stellt. Hören sie Musical,- Broadwaysongs und Filmmelodien.

 

 

22. September 2018, 19.00 Uhr, Kirche St. Sophie (Randau)

Oliver Jäger, Soloprogramm "mediterran - atlantico"

Oliver Jaeger (spanische Gitarre / Bandoneon / Symphonetta)

 

Musik zwischen Folklore und Klassik, zart und ekstatisch.        

Oliver Jaeger führt musikalisch durch Spanien, Portugal und über's Meer nach Lateinamerika inspiriert von Flamenco, Fado, Tango und klassischer Musik. Neben Gitarre spielt er in seinem Programm „mediterran – atlántico“ auch Bandoneon oder als einer von wenigen eine Symphonetta. Diese wurde 1896 von Richard Scheller in Hamburg erfunden. Obwohl sie anfangs populär war, verschwand sie nach 50 Jahren aus der Musikwelt. Töne voller Freude und Leidenschaften vereinen sich in einer spannenden und abwechslungsreichen Darbietung.

 

Pressestimmen:

„Klangpoesie und flirrende Improvisationen, wunderschön auf der Suche nach den Sternen am Himmel der Fantasie.“

„Hauchzart entfaltete Jaeger auf den Saiten der Gitarre das Aroma frischen Rosmarins. Und mit Pessoa's : „Ich trage in mir alle Träume der Welt“, machte er mit dem Bandoneon eine Liebeserklärung an genau diese.“

„Er griff mehrmals zum beinahe ausgestorbenen Instrument Symphonetta und adaptierte freie Kompositionen und den Weltschmerz von „La Paloma“ in ein imposantes Bewegungsspiel von hohen und tiefen Tönen.“ 

“Seine selbst komponierten Stücke sind sehr malerisch, zeichnen südländische Landschaften nach.”

 

Biographie 

Spanische Musik und Rockmusik begeisterten Oliver Jaeger als Jugendlichen für die Gitarre. Ausgebildet an der klassischen Gitarre bei Jürgen Klatt (Frankfurt/Main), war er zuerst Mitglied im Deutschen Gitarrenensemble. Danach vertiefte er sich in das Spiel der Flamenco-Gitarre bei Guido Duclos und Rainer Dehn ("Flamenco-Rubio"). Seit den 90-Jahren tritt er in verschiedenen Crossover-Projekten auf. Bekannt ist er durch sein „Duo Fado Instrumental“.  Seit 2011 macht er mit einem Soloprogramm auf sich aufmerksam, in dem er seit 2016 auch das  Bandoneon oder die Symphonetta präsentiert.

 

 

28. September 2018, 19.00 Uhr, Kirche St. Georg (Calenberge)

Konzert der Band „Jarése“

 

Warm und hölzern, weit und hell, wie ein Wohnzimmer mit Kamin und großem Fenster hinaus zum Horizont…so hinterlässt die Dresdener Band um Singer-Songwriterin und Violinistin Juliane Liebing eine Tagträumeratmosphäre. Ein Farbverlauf aus eingängigen Melodien, gesungen von einer filigranen Stimme mit Charme, verschmilzt dabei mit der klar strukturierten Grundierung von Gitarrist Alex Henke, Pianistin Dominique Matthes und Kontrabassist Adrian Kehlbacher.

 

 

25. September 2018, 10.00 Uhr, Pechau

Kinderprogramm, Mitmachgeschichten für Kinder

Theaterkompanie Leipzig 


Die theaterkompanieleipzig spielt "Mit-Mach Geschichten". Ein Musiktheater für jedes Alter.
Ohr, Ohr - Nase, Nase" immer wieder neu!!!


Egbert und Alfonso von Casteliario spielen Geschichten von Schweinchen, Raupen, Vögeln und anderen Tieren. Zwei unzertrennlichen Freunden begegnet bei der Wanderung auf dem Weg durch das Leben ständig Neues und...alles muss erzählt und gespielt werden. Ein musikalisches Stück, das die Fantasie anregt und zum Mitmachen einlädt.

 

Es spielen: Alexander Fabisch, Jürgen Fliegel,

Regie: Gunter Fischer

 

—----------------------------------------------------------

 

Alle Konzert Ankündigungen sind der Internetseite www.grenzgaengerfestival.de entnommen.

 

Leider wurden der Redaktion keine Ankündigungsplakate übersandt.

Wir bitten um Entschuldigung.